Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur sekundären Navigation springen

Logo Autonome Provinz Bozen

Organisationen zur Förderung des Gemeinwesens

Mit staatlichem Rahmengesetz vom 7. Dezember 2000, Nr. 383 wurde eine neue Vereinskategorie, die „Organisationen zur Förderung des Gemeinwesens“ (associazioni di promozione sociale) geschaffen. Auf Landesebene wurde diese Vereinskategorie im Jahre 2003 mittels Änderung des Landesgesetzes Nr. 11/1993 eingeführt. Der staatliche Gesetzgeber hat mit dieser Regelung die Absicht verfolgt, Organisationen zu unterstützen, die als „Nonprofit-Organisationen“ bezeichnet werden können und allgemeine Interessen der Gesellschaft pflegen; er wendet sich somit nicht an besondere spezifische Realitäten, wie z.B. die ehrenamtlich tätigen Organisationen oder die Sozialgenossenschaften, sondern an das weite Spektrum des Non-Profit. Organisationen zur Förderung des Gemeinwesens können ihre Tätigkeit vor allem an die eigenen Mitglieder und deren Familienangehörigen richten, wobei die eigenen Mitglieder im Bedarfsfalle auch ein Arbeitsverhältnis mit der Organisation eingehen können.

Mit Beschluss der Südtiroler Landesregierung Nr. 953 vom 29. März 2004 wurde das 'Landesverzeichnis der Organisationen zur Förderung des Gemeinwesens' errichtet. Die Eintragung in das 'Landesverzeichnis der Organisationen zur Förderung des Gemeinwesen' erfolgt auf Antrag der betreffenden Organisationen beim Amt für Kabinettsangelegenheiten, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

Die Eintragung bewirkt, dass verschiedene Steuererleichterungen beansprucht und auch andere Vorteile sowie Vereinfachungen in der Verwaltung genutzt werden können.

 

Kontakt

Christoph Pichler

Tel. +39 0471 412137

Marta Tacchinardi
Tel. +39 0471 412134


Amt für Kabinettsangelegenheiten
Silvius-Magnago-Platz 1
39100 Bozen

Tel. +39 0471 412137
Fax: +39 0471 412139
E-Mail: kabinett@provinz.bz.it
PEC: kabinett.gabinetto@pec.prov.bz.it